CLAAS-Lenksysteme unterstützen Korrektursignale für jeden Anwendungsbereich. In den Gehäusen ist serienmäßig ein Zweifrequenzempfänger für die verschiedenen Korrektursignale von EGNOS bis RTK integriert, so dass keine Antenne umgebaut werden muss, wenn man auf ein anderes Korrektursignal wechselt. In der Grundausstattung arbeiten S7 und S10 mit EGNOS; die Korrekturen OMNISTAR, BASELINE und RTK ebenso wie der GLONASS Empfang lassen sich optional via freischalten.
  • AUTO TURN S7/S10-Termninal
    Freischaltung der Terminalfunktion

    00 1405 357 0

  • GLONASS S7/S10-Terminal
    Freischaltung der Empfängerfunktion

    00 1405 359 0

  • OMNISTAR S7/S10-Terminal
    Freischaltung der Empfängerfunktion

    00 1405 363 0

Login
E-Mail-Adresse
Passwort
 
 Passwort vergessen
 Registrieren
IWCANON